Seite 6 - GewerbeReport

Basic HTML-Version

Der „GewerbeReport“: Von der Verbandszeitung
zum Wirtschaftsmagazin für KMU-Entscheider
D
er „GewerbeReport“ hat eine lange Geschichte.
Gegründet im Jahr 1965 war er zunächst eine rein
auf die Mitglieder des „Europaverbandes der Selb-
ständigen - Deutschland (ESD) e.V.“ zugeschnittene
Verbandspublikation, die anfangs als eine Art „News-
letter für Gewerbetreibende“ erschien. Im Verlaufe der
vielen Jahre entwickelte sich daraus ein Magazin, zu-
nächst einfarbig, dann mehrfarbig und mit wachsen-
dem Seitenumfang.
Im Jahr 2005 vollzog sich der stärkste Wandel in der
bis dato 40jährigen Verlagsgeschichte. Der „Gewerbe
Report“ wurde komplett überarbeitet und konzeptio-
nell, redaktionell und visuell neu aufgestellt. Er ist so-
wohl das offizielle Verbandsorgan der im gesamten
Bundesgebiet ansässigen Mitglieder des „Europaver-
bandes der Selbständigen - Deutschland (ESD) e.V“
als auch ein informatives Wirtschafts- und Praxisma-
gazin für kleine und mittlere Unternehmen, das Ent-
scheidern und Führungskräften in KMU-Betrieben ein
Ratgeber für betriebliche und z.T. auch adäquate pri-
vate Belange ist. Ende 2005 öffnete sich das Magazin
erstmals für zur Zielgruppe passende Werbeanzeigen
und PR-Berichte, installierte ein modernes Layout und
wechselte auf ein sehr hochwertiges Druckverfahren.
Ausgesuchte Magazininhalte sind seit geraumer Zeit
auch per Online-Leseprobe öffentlich zugänglich.
Das Magazin, das seine exklusive Entscheider-Ziel-
gruppe ohne Streuverluste regelmäßig und direkt er-
reicht, erzielt eine sehr positive Resonanz und entwi-
ckelt sich stetig weiter.
MAGAZIN-HISTORIE
KLEINE RÜCKSCHAU
Ausgabe Nr. 3/2013 - Dezember 2013
Ausgabe Nr. 2/2013 - August 2013
Ausgabe Nr. 1/2013 - Mai 2013
Ausgabe Nr. 3+4/2012 - Dezember 2012
Ausgabe Nr. 2/2012 - Juni 2012
Ausgabe Nr. 1/2012 - März 2012